Gastflug wieder möglich!

Lange haben wir darauf gewartet, nun ist es endlich soweit. Verschiedene Stellen haben uns bestätigt dass wir wieder Schnupperflüge durchführen können. Ein Gastflug war aufgrund der Coronakrise leider untersagt, sodass wir Interessierten bisher nicht die Möglichkeit bieten konnten sie in die Welt des Fliegens mitzunehmen.

Gastflüge mit Interessierten sind wieder möglich!

Seit beginn der Maßnahmen in Bayern gegen die Ausbreitung des Corona-Virus haben wir, wie alle Vereine, unter massiven Auflagen gelitten. Seit dem 11.05.2020 durften wir dann Vereinsintern wieder fliegen. Das war nötig denn fliegen ist dann gefährlich wenn Routine und Erfahrung fehlen. Und um beides nicht zu verlieren ist regelmäßiges Üben notwendig. So mussten wir die Winterpause nicht unnötig verlängern und konnten sogar mit dem Schulbetrieb wieder beginnen. Ein Gastflug, also ein Flug mit einer Person die nicht Mitglied im Verein ist, war aber immer noch nicht möglich.

Das ändert sich jetzt jedoch. Interessierte am Flugsport können wieder vorbei kommen und mitfliegen. Ein Gastflug ist im Motorsegler, Ultraleicht und Segelflieger möglich. Auch Gutscheine können entsprechend wieder eingelöst werden.

Weitere Infos über die konkreten Möglichkeiten bei Gastflügen gibt es auf unserer Website unter “Mitflug”

Weiter gelten Regelungen wie die Maskenpflicht und ein Mindestabstand von 1.5m, die am Flugplatz aber ohne Probleme eingehalten werden können.

Radfahrer und Spaziergänger dürfen jetzt auch gern wieder auf unseren Platz kommen. Wir zeigen ihnen gern was wir machen, erklären unser Hobby oder genießen einfach nur die Gesellschaft der Besucher während unsere Flieger starten und landen.

Schnupperflüge werden bei uns von erfahrenen Piloten durchgeführt. Mit diesen Flügen wollen wir anderen die Möglichkeit bieten einen Flug in einem kleinen Flugzeug zu erleben, sie davon zu begeistern und ihnen unser Hobby näher bringen. Und wer weiß, vielleicht sogar so viel Begeisterung in ihnen wecken, dass sie auch Pilot werden wollen. Das ist übrigens leichter als sich die meisten wahrscheinlich vorstellen. Weitere Infos dazu haben wir unter “fliegen lernen” zusammengefasst.

Wir freuen uns nun wieder auf zahlreiche Besucher, die bei uns vorbei schauen und den Flugbetrieb beobachten wollen.

Der Motorsegler rollt zum Start während er fotografiert wird.

Patrick Burkart

Patrick Burkart ist seit 2009 Mitglied im Luftsportverein. Seit 2016 hat er die Aufgabe als Schriftführer übernommen. Neben seiner Leidenschaft fürs Fliegen ist er Student der Wirtschaftsinformatik und spielt Volleyball.

One Comment

  1. Rudolf Sedlmeier
    25.06.2020 @ 13:00

    Hallo Patrick,

    ich bin sozusagen Euer Luftsportnachbar mit dem WESTPARK Ballon:-)
    Habe gestern gelesen dass Ihr wieder Gastflüge macht. Eine Frage, brauchtet Ihr dazu eine Genehmigung vom Landratsamt oder auf Grund der gelockerten Beschränkungen??

    Danke für diene Info im Voraus

    Gruß
    Rudi

    Reply

Leave a Reply