Kinderfliegen – Wetterupdate (22.08.2020)

Kinderfliegen am 22.08.2020

Die Wettervorhersage für den 22.08.2020 ist leider alles andere als gut.
Bei schlechtem Wetter ist das Fliegen gefährlicher, vor allem bei Hagel und Sturm-Böhen bis 30 Knoten (= 55 km/h).
Außerdem ist die Sicht im Regen bei weitem nicht so schön wie im Sonnenschein.

Deshalb haben wir uns schweren Herzens entschlossen, das Kinderfliegen am Samstag, den 22.08.2020 abzusagen.

Ein Kind fliegt im Motorsegler über der Hallertau mit.

Weil wir die Kinder “nicht im Regen stehen lassen” wollen haben wir uns entschlossen einen Ausweichtermin anzubieten.

Ausweichtermin

Wir wissen, dass viele Kinder gern mitgeflogen wären. Daher wollen wir den Kindern aus Pfaffenhofen, die sich angemeldet hatten die Möglichkeit nicht verwehren und laden sie ein, am Samstag den 29.08.2020 zu uns an den Platz zu kommen! Aufgrund der aktuellen Lage und des gewohnt hohen Ansturms ist eine Anmeldung vorher verpflichtend.

Wer am Samstag, 29.08. keine Zeit hat kann gern auch an anderen Wochenenden bei uns am Platz vorbei schauen. Wir freuen uns immer über Besucher und Interessierte, die sich die Welt des Fliegens anschauen wollen. Weitere Infos gibt es hier!

Die Anmeldung für Samstag, 29.08. kann formlos per E-Mail an vorstand@lsv-paf.de gehen. Bitte den Namen des Kindes und das Alter in der E-Mail nennen. Alle weiteren Infos folgen dann per Mail.

Patrick Burkart

Patrick Burkart ist seit 2009 Mitglied im Luftsportverein. Seit 2016 hat er die Aufgabe als Schriftführer übernommen. Neben seiner Leidenschaft fürs Fliegen ist er Student der Wirtschaftsinformatik und spielt Volleyball.

Leave a Reply